Gästebuch

215 Einträge auf 22 Seiten | Aktuelle Seite 1
[ 1] [ 2 ] [ 3 ] ... [ 22 ]

215

ekchard bozionek schrieb am 28.07.2016 um 19:08:

hola. hier ist die lisa. mir geht es hier in holzminden einfach gut. gutes futter gibt es reichlich. ich muss ja noch wachsen.
es wird gespielt und gekrault. ich habe mir wohl die richtigen ausgesucht. bis bald mal.
lisa

%KOMMENTAREINLEITUNG%

%KOMMENTAR%

diesen Beitrag kommentieren Text verkleinern Text vergrößern Beitrag Drucken Beitrag zitieren Nach oben

214

Frank Golombek schrieb am 12.06.2015 um 13:43:

Hallo Ihr Lieben,
toll das Video vom ersten Transport.
Man hat den Eindruck das die Fellnasen ahnen das es in ein neues besseres Leben geht.
LG. Frank

%KOMMENTAREINLEITUNG%

%KOMMENTAR%

diesen Beitrag kommentieren Text verkleinern Text vergrößern Beitrag Drucken Beitrag zitieren Nach oben

213

Linda Apro schrieb am 09.09.2014 um 22:05:

Hallo, wo sind denn eure Hunde hin????
Williy, Hugo.... warum werden sie nicht mehr auf der Vermittlungsseite angezeigt????

Kommentar des Webmasters

Aus verschiedenen Gründen haben wir die Zusammenarbeit mit APAPA beendet. In Zukunft werden wir mit anderen Organisationen aus der Umgebung zusammen arbeiten. Weitere Informationen findet ihr bald unter Aktuelles.

diesen Beitrag kommentieren Text verkleinern Text vergrößern Beitrag Drucken Beitrag zitieren Nach oben

212

Felizitas Weyermanns schrieb am 22.04.2014 um 06:04:

Liebe Helfer in Ayamonte,
auch wir danken Euch für diese Hunde und für die tolle Arbeit die ihr leistet.Ich habe jetzt den zweiten Hund von Euch und man muß sagen,es sind tolle Hunde die durch Eure Arbeit den Weg zu uns schaffen!!!!!Danke im Namen auch von unserem leider verstorbenen Blas und dem so lebenslustigen Roco!!!! Er muß noch viel lernen und hat noch manche Ängste,aber es wird jeden Tag besser und er lernt schnell.Auch großen Dank an die Betreuer hier in Deutschland man kann gar nicht genug danke sagen.Besonderer Dank gilt auch den Flugpaten und der Patin von Roco die ihn im Tierheim ünterstützt hat.Es wäre schön wenn sie sich bei uns melden würde,dann könnte man ihr aktuelle Fotos von Roco zund seiner alten Freundin Raja die sich super verstehen auf demPostwege schicken.Sollte sie im Gästebuch lesen kann sie uns gerne eine Nachricht oder Adresse zukommen lassen bei interesse.Wir werden gerne regelmäßig über Roco und seinen werdegang berichten.Danke danke danke besonders an die spanischen Kollegen.Gruß Roco und seine Familie die sehr glücklich mit ihm sind!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!Felizitas WeyermannsPS Ich habe gestern Fotos zu unserer Betreuerin Sabrina Schmitt geschickt,vielleicht kann sie ja ein schönes an Euch nach spanien schicken mitbringen wenn sie im Mai euch besuchen kommt.

%KOMMENTAREINLEITUNG%

%KOMMENTAR%

diesen Beitrag kommentieren Text verkleinern Text vergrößern Beitrag Drucken Beitrag zitieren Nach oben

211

Anna van Zwam schrieb am 21.04.2014 um 19:11:

Liebe July und lieber Rocko,
es ist so schön, solche gute nachrichten von euch zu lesen! Es freut uns riesig, dass ihr so ein gutes zuhause gefunden habt. Wir danken unseren kollegen von Hund aus Andalusien dafür sehr!!
Liebe grüsse aus Ayamonte,
Anna und alle voluntären des tierheims

%KOMMENTAREINLEITUNG%

%KOMMENTAR%

diesen Beitrag kommentieren Text verkleinern Text vergrößern Beitrag Drucken Beitrag zitieren Nach oben

210

Felizitas Weyermanns schrieb am 16.04.2014 um 06:04:

Hier meldet sich Euer Rocko!
seit einer Woche bin ich bei meiner Familie und schon jetzt liebe ich sie ohne Ende. Ich bekomme Streicheleinheiten ohne Ende. Gassi gehen an der Leine ist super.Habe schon viele Hunde kennengelernt bin aber etwas ängstlich noch.Ich habe schon sehr viel gelernt.Spielen kann ich auch schon toll und meine alte Freundin Raja balgt auch mit mir rum. Toll.Auch Vögel und Hasen interessieren mich sehr und so laufe ich zunächst an der Schleppleine.Wir arbeiten daran auch ohne Leine zu laufen.Ich finde es schade,das im Gästebuch so wenig los ist,aber mein Frauchen möchte nicht auf facebook.Das Leben kann so schön sein! Im Moment trainiere ich in meine Hundebox zu gehen und es klappt schon prima.Nun bin ich müde und muß in meinem super bequemen Körbchen gehen und etwas chillen.Bilder kann mein Frauchen zur Zeit auch nicht schicken da sie nicht so bewandert im Internet ist.Bis bald Euer glücklicher Roco

%KOMMENTAREINLEITUNG%

%KOMMENTAR%

diesen Beitrag kommentieren Text verkleinern Text vergrößern Beitrag Drucken Beitrag zitieren Nach oben

209

Anke Sauer schrieb am 07.04.2014 um 08:48:

Hallo liebes HAA-Team, ich bin´s die July (ehem. June)!
Sorry, dass ich mich so lange nicht gemeldet habe - ich bin eben ein viel beschäftigtes Doggy.
Seit einem Jahr bin ich jetzt bei meiner neuen Familie und fühle mich sauwohl. Langeweile gibt es hier nicht, denn ich habe ganz schön viel zu tun - dieses ständige Aufpassen ist ganz schön stressig aber der Job gefällt mir.
Ich gebe Euch ´mal kurz meinen Tagesablauf:
08.00 Uhr - raus aus den Federn - Morgenspaziergang,
08.30 Uhr - Frühstück und kurzes Verdauungsnickerchen,
09.30 Uhr - Löcher buddeln, solange mein Buddy Fritz die Boxen mistet,
toben mit Terrorbolzen Scotty (Heeler), Hof hüten, Ratten erledigen und - nicht zu vergessen - ganz viel chillen!!!
Mittags geht´s noch einmal auf "Hunderunde" und dann wird es spannend .... die Einstaller kommen und es wird gespielt und geknuddelt.
Ihr könnt Euch sicher vorstellen, dass ich abends ganz schön groggy bin und mich auf mein Sofa freue (ich besitze übrigens mein eigenes - Fritz hat mir die "2er" abgedrückt).8)
So Ihr Lieben, ich hoffe, dass noch viele andere Hunde von Euch in ein so schönes zu Hause vermittelt werden konnten/können. Fotos von mir sendet Fritz Euch noch (Tante Anke ist zu dusselig dazu :D).
Macht´s gut! Bis bald mal! Eure July

%KOMMENTAREINLEITUNG%

%KOMMENTAR%

diesen Beitrag kommentieren Text verkleinern Text vergrößern Beitrag Drucken Beitrag zitieren Nach oben

208

supermaus76@gmx.de schrieb am 27.01.2014 um 13:57:

Liebe frau Schuhmann,
nach langer Zeit muß ich mich nun nochmal melden.Heute mußten wir unseren lieben Blas schweren Herzens einschläfern lassen,da er aufgrund der schweren Spondylose unsagbare Schmerzen hatte.Lange Zeit bekam er schwere Schmerzmittel aber nun ging es einfach nicht mehr.Ein Röntgenbild brachte das ganze Ausmaß der Erkankung zu Tage!Er war ein so toller Hund und auch unsere Raja wird ihn vermissen.Gruß Felizitas Weyermanns

%KOMMENTAREINLEITUNG%

%KOMMENTAR%

diesen Beitrag kommentieren Text verkleinern Text vergrößern Beitrag Drucken Beitrag zitieren Nach oben

207

Simone Schlaak schrieb am 26.01.2014 um 14:03:

Hallo zusammen,

nach 3 Jahren melde ich mich endlich mal wieder. Ich bin der ehemals kleine Wilson, der im Sommer 2010 zu seiner Famile nach Köln gekommen ist. Es geht mir prächtig. Ich bin eine Knutschkugel, der sich super mit allen 2- und 4-Beinern versteht. Anfangs hatten alle Pobleme, mich zum Fressen zu bekommen. Mittlerweile ist es wohl eher umgekehrt...ich fresse für mein Leben gerne, mache kleine Kunststückchen, weil ich doch ein sehr intelligentes Kerlchen bin - sagt meine Mama immer .-) - Ich fange Bälle, kuller sie vor mich hin, fange Frisbees aus der Luft und kann Purzelbäume schlagen und auch sonst so einiges. Tja, da offenbar viel Ratonero in mir steckt, bin ich halt der verspielte "Terrier".......und ich habe seit 4 Monaten eine Schwester, die auch aus Andalusien kommt, die Arme saß in der Perrera Gesser und hat sich sehr an mir orientiert. Sie ist eine Mini-Podenca und wir mögen uns sehr sehr, auch wenn ich immer noch ein bischen eifersüchtig bin. Aber sie spielt mit mir und wir alle zeigen ihr, dass man hier keine Angst haben muß. Unser Kater findet sie auch ganz toll, da muß ich sehen, dass er mir nicht den Rang abläuft. Mit meinem 2beinigen 13 jährigen Bruder ist es auch super. Wir können immer prima zusammen raufen oder auch unter einer Decke schlafen. Kurzum......es geht mir prächtig und meine Famile will nie wieder ohne uns sein........was will man mehr? Ich wünsche Euch allen einen schönen Sonntag und danke nochmals für meine Rettung, auch im Namen meiner Hundeeltern......für die bin ich der Raudi-Engel.......und ein fester Bestandteil der Famile.......ganz liebe Grüße

%KOMMENTAREINLEITUNG%

%KOMMENTAR%

diesen Beitrag kommentieren Text verkleinern Text vergrößern Beitrag Drucken Beitrag zitieren Nach oben

206

angelika zenker cano schrieb am 31.12.2013 um 14:08:

...und nicht zu vergessen: Auch fürs neue Jahr 2014 viel Freude mit den wahren Freunden!
GESUNDHEIT und GLÜCK!!!!

%KOMMENTAREINLEITUNG%

%KOMMENTAR%

diesen Beitrag kommentieren Text verkleinern Text vergrößern Beitrag Drucken Beitrag zitieren Nach oben
[ 1] [ 2 ] [ 3 ] ... [ 22 ]

Administration